Uhren, edle Uhren, Luxusuhren – was macht den Unterschied?

Eine Uhr ist zunächst einmal ein Gebrauchsgegenstand. Das Ziel der Nutzung von Uhren ist es, die Uhrzeit abzulesen. Genau damit hat eine Uhr prinzipiell ihre Aufgabe erfüllt. Allerdings gibt es auch edle Uhren oder sogar Luxusuhren – aber was macht diese aus? Wo liegen die Unterschiede?

Was versteht man unter edlen Uhren?

Spricht man von edlen Uhren, dann sind Uhrenmodelle gemeint, die über ihren eigentlichen Nutzen, nämlich das bloße Anzeigen der Uhrzeit, hinausgehen. Grundsätzlich muss eine Uhr aus Metall oder Kunststoff gefertigt sein, über ein Uhrwerk verfügen und gut ablesbar sein. Edeluhren gehen aber einen Schritt weiter. Diese Uhren sind schon eher eine gute Mischung aus einem Schmuckstück und einem Gebrauchsgegenstand. Beispielsweise können edle Uhren aus Gold oder anderen Edelmetallen als Gehäuse gearbeitet sein. Auch die Aufbringung von Schmuck- oder Edelsteinen auf dem Zifferblatt kann eine Uhr von einer reinen Uhr zu einer edlen Uhr erheben. Grundsätzlich zeichnen sich edle Uhren dadurch aus, dass sie über den Nutzen hinausgehend auch eine optischen Reiz aufweisen.
was sind edle uhren

Good to know: Edle Uhren unterscheiden sich im Grunde über den letztendlichen Wert der entsprechenden Uhr.

Eine weitere Steigerung sind Luxusuhren

Luxusuhren wiederum verfügen über ein bestimmtes Image, das ihnen zueigen ist. Praktisch jede Luxusuhrenmarke hat ihr ganz persönliches Image. Das kann bedeuten, dass dieLuxusuhrenmarke, wie Beispielsweise die Marke Breitling, nicht nur durch aufwendige Innovationen bekannt ist, sondern aufgrund ihres einzigartigen Designs sowie dem jeweiligen Image. Oftmals ist die Tatsache, dass berühmte Persönlichkeiten Uhren zu bestimmten Anlässen getragen haben, ein entsprechendes Indiz dafür dass sich eine Uhr zu einer Luxusuhr erhebt bzw. eine ganze Marke ein entsprechendes Image davonträgt. Gern werden deshalb gerade Luxusuhren, als auch edle Uhren, als Wertanlage gekauft, denn durch ihre Zeitlosigkeit und ihre klassische Gestaltung sowie darüber hinaus die Hochwertigkeit, mit der sie verarbeitet sind, machen diese Uhren zu dauerhaften Wertobjekten.